Baurecht- und Betriebswirtschaft

Der Baustellenbetrieb stellt an die Organisation und Projektabwicklung sehr unterschiedliche Anforderungen dar. Der Bauleiter und der Projektleiter werden im Projektverlauf mit sehr unterschiedlichen kaufmännischen, rechtlichen und auch technischen Fragestellungen konfrontiert. Hier gilt es, täglich sehr weitreichende Entscheidungen zu treffen. Der Entscheider ist hier oft überfordert und so führt jede fehlende Entscheidung zu Verzögerungen im Bauablauf und gleichermaßen zu Kosten.


Ziel dieser Seminarmodule ist es:

  • Ein VOB/BGB-konforme Abwicklung von Projekten sicherzustellen
  • Rechtssicherheit in der täglichen Kommunikation zu erreichen
  • Bauverträge sicher abzuschließen
  • Kosten- und Termintreue zu erreichen
  • Nachträge und Leistungen abzugrenzen
  • Gewährleistung-, Garantie- und Mängelansprüche richtig abzugrenzen
  • Eine zügige und sichere Abrechnung zu gewährleisten
  • Forderungen erfolgreich durchzusetzen